Lindenstraße 2 52538 Gangelt Telefon: 02454 / 5027 Rezept-Telefon: 02454 / 936667
Wir bieten Gruppen- oder Einzelberatungen an einzelnen Terminen oder im Rahmen eines längerfristigen Programms. Wir bieten Ernährungsberatung bei verschiedenen Erkrankungen an. Diese kann in Form von Gruppen- oder Einzelberatungen an einzelnen Terminen oder im Rahmen eines längerfristigen Programms durchgeführt werden. Im Rahmen der Beratung ist die Messung Ihres Körperfettanteils (Bioelektrische Impedanz-Analyse) möglich. Dies kann im Verlauf einer Ernährungs- therapie Aufschluss über Umbauvorgänge in Ihrem Körper geben. Jede ausführliche Beratung sollte die Auswertung Ihres persönlichen Ernährungsprotokolls mit Analyse der aufgenommenen Nahrung und hierauf aufbauender Beratung beinhalten.
Hausärztliche Versorgung Vorsorgeuntersuchungen
In den letzten Jahren wurde vermehrt beobachtet, dass die falsche Nahrung auch Krankheiten auslösen kann. Wir werden Ihnen dabei helfen, durch die richtige Nahrung eine Linderung oder Heilung von Krankheiten zu unterstützen. Grundlage der ernährungsmedizinischen Therapie ist die Ernährungsanamnese und die körperliche Untersuchung sowie evtl. apparative und laborchemische Untersuchung zur Erkennung Ihres Risikoprofils.
Häufige Erkrankungen, deren Verlauf durch eine Ernährungstherapie verbessert werden kann sind z.B.: Diabetes mellitus und andere Stoffwechselerkrankungen Osteoporose Gicht Laktoseintoleranz weitere Lebensmittelunverträglichkeiten Zu den häufigsten Beratungsthemen zählen zudem auch morbide Adipositas, aber auch leichtes Übergewicht oder Lifestyleänderungen.
Übergewicht und Adipositas Diabetes mellitus Nahrungsmittelallergien Fettstoffwechselstörungen Zöliakie / Sprue Fruktose / Laktosemalabsorption Anorexie / Bulimie Divertikulitis / Divertikulose Obstipation Dystrophie Osteoporose Gicht Nährwertanalyse Einkaufscoaching Beratung von Schwangeren, Stillenden und älteren Menschen Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen Betreuung von adipösen Patienten vor und nach bariatrischen Operationen
Hinweis: Die Kosten für Ernährungsberatung /  -therapie können, bei ernährungsbedingter  Erkrankung und ärztlicher Verordnung,  ganz oder teilweise von den  Krankenkassen übernommen werden. Die dafür benötigte Notwendigkeitsbescheinigung  wird von Ihrem behandelnden Arzt ausgefüllt
Jana Kämmer Dipl. Oecotrophologin Ernährungsberaterin/DGE